Traumlord

Wir alle haben Sehnsüchte, kleine Träume, kühne Lebensträume. Doch viele Träume werden nicht gelebt und Sehnsüchte bleiben im Verborgenen.

Wir stecken mittendrin im Leben.

Träume brauchen Flügel und eine Kraft die sie behütet. Der Traumlord ist Hüter unserer Träume. Er wacht über unseren Schlaf und am Morgen bleibt seine Botschaft zurück, die uns mit Zuversicht erfüllt und uns die Angst vor dem Neuen nimmt:

„Per aspera ad astra“ – Durch das Raue zu den Sternen. Durch Nacht zum Licht.

Träume sind eine Erkenntniskraft. Wir erschaffen in Ihnen die schönsten Dinge. Aber dann sollten wir ihnen folgen und das Neue beginnen lassen … für unser Lebensglück.

Kommentare sind geschlossen.